Auf Spurensuche – Teil 3

Heute gibt es ein paar Fotos von Fundstücken, die wir zunächst einmal zuhause sichten mussten. Wir haben sehr viele alte Dokumente gefunden. Die Vielfalt war für uns unglaublich. Da wurde wirklich ein vergangenes Jahrhundert wieder lebendig: Briefe, Postkarten, Fotos, Notizbücher, Flurkarten, Verträge, Schulhefte, Ausweise, … Alles super interessant und wertvoll für uns. Zum Glück können wir die Sachen jetzt aufarbeiten, digitalisieren und sorgsam aufbewahren. Vielleicht rahmen wir später mal die interessantesten Stücke ein und hängen sie alle zusammen als Familien-Museum an die Wand. Das sieht sicherlich auch toll aus.

Die restlichen Fundstücke haben wir verstaut, alte Münzen mit Zahnpasta aufpoliert und sämtliche Fotos eingescannt. Die Bilder bekommen irgendwann noch mit Photoshop eine Restaurierung und können dann vielleicht als Fotobuch gedruckt werden. Das wäre toll, denn dann könnte man alle Infos zu den Bildern konservieren und sie vervielfältigen.

Taschenuhr

DDR Mark

Reichsmark

Alte Fotografien

One comment on “Auf Spurensuche – Teil 3

  1. […] Suche nach alten Fundstücken aus dem letzten Jahrhundert gemacht. Das ist in Teil 1, Teil 2 und Teil 3 der Spurensuche nachzulesen. Nun haben wir beim Ausräumen des Obergeschosses noch einmal alte […]

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *