Der Makita HM1202C Bohrhammer

Letztes Wochenende haben wir angefangen, mit dem ausgeliehenen Bohrhammer im Erdgeschoss den Betonboden zu entfernen. Der Makita Bohrhammer ist sehr hochwertig. Geräte dieser Klasse kosten zwischen 700 und 1200 Euro. Das hätten wir uns selber so nicht geleistet. Mit seiner Schlagenergie von 21,9 Joule ist er sehr leistungsstark und hat den Boden wie Pfefferkuchen zerspringen lassen. So ging es zügig voran und dank der guten Vibrationsdämpfung war das Arbeiten auch relativ angenehm.

Bohrhammer

Wir haben in einem Teil des Erdgeschosses die recht harte Estrich-Schicht abgetragen und müssen nun den darunter liegenden 20cm starken und viel härteren Beton entfernen. Ziel ist, dass der Boden später fachmännisch wieder aufgebaut wird, vor allem mit richtigen Wandanschlüssen, einer einheitlichen Bodenhöhe und eventuell Fußbodenheizung.

Estrichschicht entfernen

2 comments on “Der Makita HM1202C Bohrhammer

  1. Jan says:

    Also ich habe vor ein paar Monaten auch einen Bohrhammer gesucht und gefunden.

    Bei mir ist es der Makita HR 2450 geworden.

    Aus den folgenden Gründen.

    – mit 120 Euro konkurrenzlos günstig.
    – Stiftung Warentest sagt im Test das der HR 2450 unverwüstlich ist und ordentlich Leistung bringt (war mal der Testsieger!)

    – bei mir für dem gelegentlichen Hausgebrauch völlig ausreichend und vermutlich überdimensioniert.

    Bis jetzt hat er mich jedenfalls auch noch nicht enttäuscht und leistet ordentliche Arbeit.

  2. Dado says:

    Ich habe mit dieser Maschine mein Bad abgerissen, das ging wirklich wunderbar. Habe selten eine Bohrmaschine gesehen die für diesen Preis eine solche Qualität hat.Geht wie Butter in Betondecken so mag ich das. Ist auch nicht zu klobig oder schwer, hat ein langes Anschlusskabel brauch also kein Verlängerungskabel, Super.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *