Die Schwalben sind zurück

Seit Ende April sind die Schwalben auf unseren Hof zurückgekehrt. Überall rund ums Haus flattern Mehlschwalben. Sie kommen genau an die Stellen zurück, wo sie in den Vorjahren auch schon genistet haben.

“Zu den Charakteristika der Mehlschwalbe gehört eine hohe Treue gegenüber ihrem Geburtsort. […] Eine Reihe von Untersuchungen legt nahe, dass sich männliche Mehlschwalben im Durchschnitt knapp 1,5 Kilometer entfernt vom Geburtsnest ansiedeln. Weibchen sind dagegen etwas wanderfreudiger und siedeln sich im Schnitt in rund 3,2 Kilometer Entfernung an. Auch die Rückkehr und Wiederansiedelung am „Geburtshaus“ und teilweise sogar im Geburtsnest kommt vor…”
(Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Mehlschwalbe)

Mehlschwalbe

Die kleinen Vögel sind richtige Flugkünstler und schießen pfeilschnell durch die Luft. Hier sind sie im Anflug auf unser Haus zu sehen.
Mehlschwalben im Anflug

One comment on “Die Schwalben sind zurück

  1. Nana says:

    Ich liebe Schwalben! Die erinnern mich immer an meine Kindheit. Meine Großeltern hatten einen Bauernhof und ich verbinde sie so immer mit schönen Kindheitserinnerung. Schön, daß sie ein zu Hause bei Euch gefunden haben!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *