Das erste Osterfest auf dem Hof

Heute hat uns zum ersten Mal der Osterhase auf unserem Hof besucht! 🙂 Wir leben zwar schon seit Herbst 2015 hier, aber Ostern 2016 konnten wir nicht zuhause verbringen, weil unser zweites Kind zur Welt kam. So haben wir den Osterhasen im ersten Jahr leider verpasst.

Dafür gab es dann dieses Jahr die Premiere: Ostereier suchen im eigenen Garten! Was für ein schöner Moment für Groß und Klein!

Die Eier stammen von unseren fleißigen Hühnern. Wir haben momentan (immer noch) vier Legehennen der Rasse Italiener und jede legt ungefähr pro Tag ein Ei. Das reicht nicht nur, um den Eigenbedarf zu decken, sondern wir geben auch regelmäßig Eier an Nachbarn, Bekannte oder Kollegen ab.

2 comments on “Das erste Osterfest auf dem Hof

  1. Paula says:

    Ach du meine Güte, diese Alpacas sind wirklich zuckersüß! Es ist wirklich ein Riesen Spaß, das Osterfest mit den Kindern zu verbringen. So niedlich, wenn sie sich auf die Suche nach den Geschenken begeben. Diese Erinnerungen nimmt man für das Leben mit! Schöner Artikel, schöne Bilder, weiter so.

    Beste Grüße und eine schöne Woche,
    Paula O.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *